23.03.2012, 19:30 Verkehrsunfall bei Schachendorf

Die ILS alarmiert während des Übungsabends zu einem schweren Verkehrsunfall - Person eingeklemmt - auf die Straße bei Schachendorf. KdoW, VRW, LF 16/12,RW-K, TLF 16/25, GW-L rücken aus. Bereits auf der Anfahrt wird mitgeteilt, das die Person frei ist. Der Einsatzleiter läßt darauf mit Ausnahme von VRW, LF 16/25 die Fahrzeuge ihre Einsatzfahrt einstellen und abrücken. Die Kräfte finden einen allein beteiligten PKW abseits der Straße, Rettungsdienst vor Ort, Straße bereits durch die Stadtteilfeuerwehren Schachendorf und Vilzing abgesperrt. Die restlichen Chamer Fahrzeuge rücken nach 30 Minuten ein.