11.04.2012 00:57 Uhr; BMA Industriebetrieb in Siechen

Der Chamer Löschzug wird zu einem abgelaufenen Brandmelder in einen Industriebetrieb im Chamer Stadtteil Siechen alarmiert. Bei der Erkundung zeigt sich starke Dampfbildung beim Austausch eines Dampfschiebers, durch den Betrieb wird die Meldergruppe bis auf weiteres aus der Anlage genommen, die Feuerwehr stellt die Anlage zurück, ELW 1, TLF 16/25 und DLK 23/12 rücken nach 10 Minuten wieder ein, die Wachbereitschaft wird aufgehoben.