22.05.2012  23:25; Wasserschaden Stadtgebiet Cham

Die ILS Regensburg alarmiert die Kleinalarmschleife NACHT II der Chamer Feuerwehr mit dem Stichwort "Keller unter Wasser" in ein Chamer Wohnhaus. Nach einem starken Gewitter stellt ein Wohnungseigentümer sowohl im Erdgeschoss als auch im Keller eine übel riechende Wasserbrühe fest, allem Anschein nach hat der Kanal zurückgedrückt. GW-N rückt mit Wassersauger aus. Die Kräfte kehren nach 1 Stunde wieder zur Wache zurück.