21.06.2012  07:48 Uhr; Keller unter Wasser Stadtgebiet Cham

Die ILS Regensburg alarmiert die Kleinalarmschleife Tag 2 der Chamer Feuerwehr, im Stadtbereich ist in einem Betriebsgebäude der Keller auf einer Fläche von 500m2 ca. 5cm hoch überflutet. ELW 1 und GW-N mit 4 Wassersaugern und TP4 fahren die Einsatzstelle an. Die Feuerwehr Chammünster wird vom Einsatzleiter mit beiden Wassersaugern und zusätzlicher TP4 nachgefordert, die Kräfte sind 3,5 Stunden im Einsatz. Im Anschluß wird Wasser aus dem Keller eines Schulgebäudes auf einer Fläche von 100m2 mit Unterstützung der FF Kothmaißling abgepumpt, hier gehen 2 Wassersauger zum Einsatz. Von der Feuerwache Cham rücken ELW 1 und GW-N aus, nach 1 Stunde fahren alle Fahrzeuge wieder ihren Heimatstandort an.