22.10.2012 07:28 Uhr; BMA Industriebetrieb Siechen
Im Neubau eines Industriebetriebes im Chamer Stadtteil Siechen läuft bei der ILS Regensburg ein Brandmelder Alarm auf, der Chamer Löschzug wird alarmiert. KdoW, ELW 1, TLF 16/25 und DLK 23/12 rücken aus, restliches Personal geht auf Wachbereitschaft. Die Erkundung vor Ort mit dem Haustechniker zeigt einen ausgelösten automatischen Melder im Bereich der Produktion, Ursache: Reinigungsarbeiten mit Dampfstrahler. Die Anlage wird durch die Feuerwehr zurückgestellt und die Meldergruppe durch den Betrieb, während der Reinigungsphase, aus der Anlage genommen. Die Kräfte rücken nach 15 Minuten wieder an der Wache ein.