24.11.2013 16:43 Uhr; Verkehrsabsicherung nach VU B20 Weiding

Auf der B20 zwischen den Anschlußstellen Arnschwang und Weiding überschlägt sich ein PKW und bleibt auf dem Dach liegen, Betriebsstoffe laufen aus, der Fahrer ist leicht verletzt. Die ILS Regensburg alarmiert die Feuerwehren Arnschwang, Weiding und den VSA der Chamer Feuerwehr zur Absicherung und Reinigung der Fahrbahn. GW-Dekon mit VSA rückt aus und leitet den Verkehr Richtung Grenze bei Weiding von der B20 ab. Nach 1,5 Stunden rücken die Kräfte wieder ein.