11.07.2015 02:00 Uhr; Heiß gelaufene Bremsen PKW

Die Feuerwehren Kothmaißling und Chammünster, sowie die Kleinalarmschleife "VSA Nacht" der Chamer Feuerwehr werden zu einer Erkundung auf die B20 Chammünster Richtung Kothmaißling alarmiert. An einem PKW sollen die Bremsen heiß gelaufen sein. Von der Wache Cham rücken ELW 1 und TLF 24/50 mit VSA aus, auf der gemeldeten Strecke kann kein defektes Fahrzeug festgestellt werden, erst im Gewerbegebiet Chammünster wird die Feuerwehr fündig, hier steht ein Kleintransporter bei dem die Bremsen ca. 150°C haben und leicht Öl ausläuft. Die zuständige Feuerwehr Chammünster bleibt zur Kontrolle noch kurzzeitig vor Ort, die Chamer Fahrzeuge rücken an der Wache ein.