15.07.2015 17:42 Uhr; Brand Baum Windischbergerdorf -Fotos-

Spaziergänger hören in einem Waldstück bei Windischbergerdorf einen Knall, kurze Zeit später ist Rauch und offenes Feuer aus einem ca. 5m hohen abgestorbenen Baumstamm zu sehen, parallel zum Notruf versuchen sie mit Hilfe von Gießkannen und Eimern dem Feuer Herr zu werden. Die Feuerwehr Windischbergerdorf und Cham werden alarmiert. VRW, TLF 16/25, TLF 24/50 und LF 16/12 rücken aus. Durch die gut sichtbare Rauchsäule kann der Einsatzort schnell lokalisiert werden, die Ortsfeuerwehr setzt 1-C Rohr ein und fällt den Baum, da dieser im inneren mit Glut durchzugen ist wird der Stamm komplett zerlegt und abgelöscht. Nach Abgabe von Löschwasser an die Feuerwehr Windischbergerdorf rückt der Chamer Zug um 18:30 Uhr wieder an der Wache ein.