25.08.2015 20:19 Uhr; Erkundung Fluss Regen

Angler melden der Polizei im Bereich Freibad bis Wehr Grabenmühle einen Schmierfilm auf dem Fluss Regen. Die Streife vor Ort fordert über die ILS Regensburg die Chamer Feuerwehr zur Erkundung an. KdoW und ELW 1 rücken aus. Im weiteren Einsatzverlauf rücken VRW mit FwA-Boot, GW-Licht und GW-Mess nach. Es wird auf und neben dem Fluss erkundet, die Ursache für den Schmierfilm kann nicht festgestellt werden, Teststreifen auf Kohlenwasserstoffe negativ, PH Wert neutral bei 7. In Absprache mit dem Klärwärter vor Ort wird mit Hilfe des Wasserprobenentnahme-Sets aus dem GW-Mess eine Wasserprobe entnommen. Für die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Die Kräfte rücken nach 1,5 Stunden an der Wache ein.