15.11.2015 08:50 Uhr; VU Weiding mit eingeklemmter Person -Fotos-

 Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Pinzing und Weiding kommt ein PKW aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und bleib in einem zwei Meter tiefen Straßengraben auf der Fahrerseite liegen. Der alleine im Fahrzeug befindliche Fahrer kann das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht mehr verlassen, über die ILS Regensburg wird für die Feuerwehr Weiding und der Chamer Rüstzug alarmiert. VRW, LF 16/12, RW2-Kran, TLF 16/25 und GW-Logistik-2-Kran rücken aus. Der PKW wird gegen Abrutschen gesichert, nach Erstversorgung und Absprach mit Notarzt und Rettungsdienst wird das Fahrzeugdach mit zwei Schneidgeräten abgetrennt, die abgeschnittenen Holme mit Schutzdecken-Set abgedeckt und die Person mit Spineboard aus dem Fahrzeug gehoben. Die Straße bleibt während des gesamten Einsatzes für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Chamer Kräfte rücken nach 45 Minuten wieder an der Wache ein.

 

                                          2015.11.15 VU Weiding Person eingeklemmt         2015.11.15 VU Weiding Person eingeklemmt