19.11.2015 15:18 Uhr; Dachstuhlbrand Rissing -Fotos-

In der Ortschaft Rissing wird ein Dachstuhlbrand gemeldet, die ILS Regensburg alarmiert nach Alarmstufe "B3 Dachstuhlbrand" mehrere Feuerwehren der Umgebung sowie den Chamer Löschzug. Von der Wache rücken TLF 16/25, DLK 23/12 und LF 16/12 aus. Bei Eintreffen brennt der gesamte Dachstuhl, Trupp im Innenangriff melden bereits eingestürzte Dachbereiche, ein Betreten ist nicht mehr möglich. Im weiteren Verlauf wird die Alarmstufe mehrmals erhöht um genügend Atemschutzgeräteträger vor Ort zu haben. Ein starker Wind facht das Feuer permanent an, umliegende Gebäude werden gegen Funkenflug abgeschirmt. Von der Feuerwache Cham rücken TLF 24/50, GW-Licht und GW-Mess nach. Nach den abgeschlossenen Löscharbeiten nimmt die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen auf, die Drehleiter unterstützt eine Zimmerei vor Ort beim provisorischen Abdecken des Daches mit Planen. Der Einsatz ist für die Chamer Kräfte gegen Mitternacht beendet.

            2015.11.19 Dachstuhlbrand Rissing          2015.11.19 Dachstuhlbrand Rissing          2015.11.19 Dachstuhlbrand Rissing