14.02.2016 06:09 Uhr; Rauchentwicklung Wohnhaus Cham West -Fotos-

Mit der Alarmmeldung "Rauchentwicklung in einem mehrstöckigen Wohnhaus mit 9 Parteien, Personen in Gefahr!" wird der Chamer Löschzug zusammen mit den Stadtfeuerwehren Altenmarkt, Katzberg und Loibling-Katzbach alarmiert. Von der  Chamer Feuerwehr rücken aus: KdoW, ELW 1, TLF 16/25, DLK 23/12 und LF 16/12, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Bei Eintreffen KdoW stellt sich lediglich angebranntes Essen in einem Backrohr heraus, bis auf ELW 1, TLF 16/25 und DLK 23/12 fahren alle Fahrzeuge wieder die Wache an. Der Backofen wird mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, das verbrannte Essen ins Freie verbracht und ein Überdrucklüfter zur Entrauchung in der Wohnung eingesetzt. Messungen nach CO verlaufen negativ, die Fahrzeuge rücken nach 20 Minuten wieder ab. Die Wohnung wird dem Mieter wieder übergeben.