27.02.2016 10:27 Uhr; PKW gegen LKW B20 Oberbühl -Fotos-

Auf der B20 zwischen Reisach und Oberbühl, Gemeinde Traitsching, kommt es zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW, Ersthelfer melden mindestens eine eingeklemmte Person. Die ILS Regensburg löst Alarm für die Feuerwehren der Umgebung sowie den Chamer Rüstzug aus. Von der Wachen fahren ELW 1, VRW, LF 16/12, RW-2-Kran, GW-Logistik-2-Kran und TLF 24/50 mit VSA die Einsatzstelle an. Weiters Personal geht auf Wachbereitschaft. Bei Eintreffen ist die Person aus dem PKW bereits befreit und wird vom Rettungsdienst versorgt. Aufgrund der Deformation wird der PKW nach eventuell weiteren Personen im Fahrzeug abgesucht, ohne Feststellung. Die B20 wird im gesamten Bereich für den Verkehr total gesperrt und weiträumig umgeleitet. Auslaufende Betriebsstoffe sowohl am LKW als auch am PKW werden mit Unterstellwannen aufgefangen. Die Chamer Fahrzeuge rücken bis auf TLF 24/50 mit VSA nach 30 Minuten wieder von der Einsatzstelle ab, ein Spezialunternehmen übernimmt die Bergung des LKW Hängerzuges.