21.03.2016 10:40 Uhr; Ölspur Kothmaißling bis Windischbergerdorf -Fotos-

Die Feuerwehr Windischbergerdorf wird vom Kreisbauhof zur Unterstützung bei einer Ölspur, verursacht durch einen Traktor, angefordert. Die Länge der Fahrbahnverunreinigung geht über mehrere Kilometer, die Feuerwehren Kothmaißling und Cham, sowie das THW Cham mit Kehrbesen, werden nachgefordert. Die Kleinalarmschleife Tag 2 der Chamer Feuerwehr rückt mit ELW 1, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran aus. Im gesamten Einsatzverlauf werden 58 Sack Bindemittel aufgebracht. Die Beschilderung erfolgt durch den Straßenlastträger, das THW nimmt mittels Kehrbesen das Bindemittel wieder auf und führt es der Entsorgung bei. Der Einsatz ist nach 1,5 Stunden beendet.