13.05.2016 07:10 Uhr; VU B20/B22

Auf dem Beschleunigungsstreifen von der B20 auf die B22 in Fahrtrichtung Weiden kommt es am Knoten Cham Mitte zu einem Auffahrunfall mit verletzten und 4 Fahrzeugen. Die Auffahrt zur B22 sowie die B22 in Fahrtrichtung Weiden ist blockiert, ein PKW beginnt zu rauchen. Neben dem Rettungsdienst wird auch die Chamer Feuerwehr alarmiert. VRW, LF 16/12, GW-Logistik-2-Kran und TLF 24/50 mit VSA rücken aus. Die Einsatzstelle wird abgesichert, die Batterien abgeklemmt, Brandschutz sicher gesetellt und auslaufende Betriebsstoff gebunden. Zur Unterstützung bei der Verkehrslenkung wird die Feuerwehr Chammünster sowie das THW Cham mit VSA nachgefordert. Im Anschluss an die Unfallaufnahme wird die Fahrbahn von Fahrzeugteilen gesäubert. Die Fahrzeuge rücken nach 1 Stunde wieder an der Wache ein.