06.06.2016 13:39 Uhr; LKW im Graben B20 Sattelpeilnstein -Fotos-

 Neben den örtlichen Feuerwehren wird auch der Chamer Rüstzug zu einem Verkehrsunfall mit LKW alarmiert. Auf der B20 in Fahrtrichtung Straubing kommt Höhe Sattelpeilnstein ein LKW mit Tieflader nach rechts von der Fahrbahn ab und bleibt in Schräglage an der Straßenböschung stehen. Die Mitteilung lautet "LKW droht umzufallen", von der Wache rücken aus: ELW 1, RW-2-Kran, LF 16/12, GW-Logistik-2-Kran und TLF 24/50 mit VSA. Weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Vor Ort bestätigt sich die Meldung des Umkippens nicht, der LKW samt geladenen Minibagger steht zwar schräg, aber sicher. Es laufen keinerlei Betriebsstoffe aus, die Chamer Fahrzeuge brechen die Alarmfahrt ab und rücken an der Wache ein. TLF 24/50 mit VSA leitet bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten den Verkehr vor der Einsatzstelle von der B20 ab.