07.06.2016 11:00 Uhr; Dachstuhlbrand Perwolfing -Fotos-

Passanten teilen im Ortsteil Fludern bei Perwolfing in der Gemeinde Runding einen offenen Dachstuhlbrand mit, Flammen schlagen bereits aus dem Gebäude. Die ILS Regensburg alarmiert nach Alarmstufe B3, Brand Wohnhaus, der Einsatzleiter lässt bereits frühzeitig auf Grund der abgelegenen Lage und schlechten Wasserversorgung auf B4 erhöhen. Neben zahlreichen Feuerwehren der Umgebung fährt auch der Chamer Löschzug an, ELW 1, TLF 16/25, DLK 23/12, LF 16/12 und GW-Mess rücken aus. Bereits auf der Anfahrt ist eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Am Objekt werden mehrere Rohre sowohl im Innen- und Außenangriff vorgenommen, ebenso über das Wenderohr der Drehleiter. Der Brand weitet sich im gesamten Dachgeschoss und unter der Dachisolierung aus, mit Kettensägen wird von innen und außen die Dachverkleidung geöffnet und letzte Glutreste abgelöscht. Die Chamer Kräfte rücken nach 4 Stunden wieder an der Wache ein.