09.07.2016 14:34 Uhr; Turmfalke im Einkaufsmarkt

Die ILS Regensburg verständigt den Kommandanten der  Chamer Feuerwehr telefonisch über einen Turmfalken der augenscheinlich verletzt auf einem Podest im Verkaufsraum eines Einkaufsmarktes im Stadtgebiet sitzt. KdoW fährt die Einsatzstelle an. In einer Höhe von gut 4m sitzt der junge Vogel auf einem Lüftungsschacht. Über die Kleinalarmschleife Tag 2 wird LF 16/12 mit Tierfanggerät und tragbaren Leitern nachgefordert. Die 4-teilige Steckleiter wird mit Hilfe eines Einsteckteils zu einer Bockleiter umfunktioniert und unter dem Lüftungsschacht in Position gebracht. Parallel wird der Greifvogel von der Leiter und einer Empore mühelos eingefangen und in einen Käfig verbracht. Im Anschluss wird das Tier in einer Greifvogelstation im Landkreis Cham abgeliefert.

2016.07.09 Turmfalke im Einkaufsmarkt