05.09.2016 11:20 Uhr; VU B20 Eichholz Person eingeklemmt -Fotos-

Zwischen der Anschlußstelle Wilting und dem Parkplatz Eicholz kommt auf der B20 in Fahrtrichtung Cham ein PKW von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer kann mit Unterstützung von Ersthelfern das Fahrzeug eigenständig verlassen, die Beifahrerin ist im Fußraum eingeklemmt. Neben der Feuerwehr Altenmarkt und Traitsching wird auch der Chamer Rüstzug alarmiert. VRW, LF 16/12, GW-Logistik-2-Kran, TLF 24/50 mit VSA und TLF 16/25 rücken aus, später wird ELW 1 zur Unterstützung bei der Verkehrslenkung nachgefordert. Die gesamte B20 wird ab Wilting und Knoten Cham Süd für den gesamten Vekehr gesperrt, der Rettungsdienst versorgt die beteiligten Personen. Trotz umfangreicher Reanimationsversuche, anfangs durch Ersthelfer, später durch den Rettungsdienst, verstirbt die Beifahrerin noch im Fahrzeug. Nach Rücksprache der Polizei mit der Staatsanwaltschaft wird ein Gutacher hinzugezogen, die Person darf erst nach dessen Freigabe aus dem Fahrzeug befereit werden. Nach Eintreffen des Sachverständigen wird die Person mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit und dem Bestatter übergeben. Die Fahrbahn ist ab 14 Uhr wieder frei befahrbar, die Kräfte rücken ein.