03.10.3016 17:50 Uhr; VUB20 mehrere Fahrzeuge -Fotos-

Neben den Feuerwehren Kothmaißling und Chammünster wird auch die Kleinalarmschleife VSA Tag der Chamer Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf die B20 alarmiert. In Fahrtrichtung Cham kommt es kurz nach der Auffahrt der B85 bei Chameregg zu zwei Verkehrsunfällen mit insgesamt 6 beteiligten Fahrzeugen und mehrere Verletzten. Die B20 ist auf allen drei Fahrspuren komplett blockiert. Die Feuerwehr Kothmaißling leitet den Verkehr in Richtung Cham bereits ab Kothmaißling ab, die Feuerwehr Chameregg wird zur Sperrung der Auffahrt der B20 in Richtung Cham an der Auffahrt Chameregg nachgefordert. Die Feuerwehr Cham sperrt mit TLF 24/50 und VSA die Auffahrt von der B20/85 in Richtung Furth im Wald am Knoten Mitte, ELW 1 sperrt auf der B20 am Knoten Mitte den Verkehr in Richtung Furth im Wald, die Umleitung erfolgt über Chammünster. Im weiteren Verlauf wird GW-Logistik-2-Kran mit Bindemittel nachgefordert, dieser liefert 40 Sack an der Einsatzstelle an. Zur Reinigung der Fahrbahn fordert die Straßenmeisterei das THW Cham mit Kehrbesen an. Nach der Bergung der Fahrzeuge kann die Fahrbahn kurz nach 20 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.