05.12.2016 16:42 Uhr; Verkehrsunfall Abfahrt B85 zur B20

Mit dem Stichwort Verkehrsunfall in der Abfahrt der B85 zur B20 in Richtung Straubing wird neben der Feuerwehr Altenmarkt auch der Chamer Rüstzug alarmiert. Von der Wache rücken aus: VRW, LF 16/12, RW-2-Kran und GW-Dekon mit VSA. Beim Eintreffen an der vermeintlichen Unfallstelle handelt es sich lediglich um einen 40to Sattelzug der mit Getriebeschaden stehen geblieben ist. Die Aufgabe der Feuerwehr ist es in Absprache mit Polizei und Straßenmeisterei, den Verkehr in Richtung Knoten Cham West abzuleiten. GW-Dekon mit VSA übernimmt diese Aufgabe, alle anderen Fahrzeuge stellen den Einsatz ein. Um 22 Uhr ist der LKW abgeschleppt und die Straße wieder frei.