09.01.2017 um 16:02 Uhr; Wasserschaden Stadtgebiet Cham

Die Kleinalarmschleife Tag 2 der Chamer Feuerwehr wird zu einem Wohnhaus ins Stadtgebiet alarmiert. Durch einen Frostschaden ist ein Keller 5-10cm hoch unter Wasser. KdoW, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran mit beiden Rollwägen Wasserschaden fahren an. Das Wasser wird mit Hilfe einer Tauchpumpe und zwei Wassersaugern abgepumpt, die Kräfte rücken nach 1,5 Stunden wieder an der Wache ein.