04.08.2017 um 00:43 Uhr; Eintagsfliegen Stadtgebiet Cham -Fotos-

Die Kleinalarmschleife Nacht 1 der Chamer Feuerwehr wird zur Fahrbahnreinigung ins Chamer Stadtgebiet alarmiert. Auf der Florian Geyer Brücke liegen Millionen von Eintagsfliegen teilweise 30cm hoch auf der Fahrbahn, diese ist auf Grund der Glätte selbst zu Fuß kaum mehr passierbar. Die Straße wird für den Verkehr gesperrt, der Radlader mit Kehrbesen des THW OV Cham wird vom Einsatzleiter nachgefordert. Nachdem mit der Schaufel des Radladers der größte Teil der toten Tiere entfernt wurde, wird die Fahrbahn mit dem Kehrbesen durch mehrmaliges Abfahren so gut als möglich gesäubert. Im Anschluß wird mittels Wasser aus den Löschfahrzeugen die Fahrbahn nochmals abgewaschen und eine Beschilderung auf Weisung der Polizei aufgestellt. Die Kräfte rücken nach 3 Stunden an der Wache ein. Im Einsatz KdoW, ELW 1, TLF 16/25, TLF 24/50, VRW, WLF-Kran mit AB-Umweltschutz und Hochdruckanlage.

         2017.08.04 Eintagsfliegen Stadtgebiet Cham                  2017.08.04 Eintagsfliegen Stadtgebiet Cham                     2017.08.04 Eintagsfliegen Stadtgebiet Cham