24.08.2017 um 20:10 Uhr; VU B22 Knoten Mitte --> Knoten Ost

Mit der Durchsage "Verkehrsunfall, Person eingeklemmt" wird der Rüstzug der Chamer Feuerwehr auf die B22 zwischen den Anschlußstellen Knoten Mitte und Ost alarmiert. Von der Wache rücken aus: VRW, ELW 1, LF 16/12, RW-2-Kran, TLF 16/25 und TLF 24/50 mit VSA. Bei Eintreffen ist ein PKW alleine beteiligt gegen die Leitplanke geprallt, die Fahrerin ansprechbar im Fahrzeug, nicht eingeklemmt. Die Straße wird in diesem Abschnitt kurzzeitig komplett gesperrt, dann in Absprache mit der Polizei der Verkehr einseitig vorbei geleitet. TLF 16/25 bricht Alarmfahrt ab, VRW und LF 16/12 rücken nach Übergabe der Person an den Rettungsdienst wieder an der Wache ein. Nach Freigabe der Fahrbahn durch die Polizei verlassen kurz nach 22 Uhr die zur Verkehrslenkung eingesetzten Fahrzeuge die Einsatzstelle.