29.10.2017 um 07:47 Uhr; Verkehrsunfall B22 Cham Mitte

Ein PKW kommt in Fahrtrichtung Roding am Knoten Cham Mitte nach links von der Fahrbahn ab und fährt in die Böschung. Primär wird der Einsatz auf der B20 Abfahrt Chameregg gemeldet, die alarmierte Feuerwehr Chammünster wird schließlich am Knoten Mitte fündig und lässt den VSA der Chamer Feuerwehr zur Verkehrsabsicherung nachfordern. TLF 24/50 mit VSA rückt aus und sichert die Unfallstelle bis zur Freigabe durch die Polizei ab. Die Kräfte rücken nach 50 Minuten wieder an der Wache ein.