24.11.2017 um 16:46 Uhr; Verkehrsunfall B22 Elsing

Auf der B22 in Fahrtrichtung Rötz kommt es Höhe Elsing zu einem Auffahrunfall, dabei kommt ein PKW unterhalb der B22 an der Straßenböschung in einem Graben zum Liegen, Unfallzeugen melden eine eingeklemmte Person. Neben den Feuerwehren Rhanwalting und Pemfling, rückt auch der Chamer Rüstzug mit ELW 1, VRW, LF 16/12, RW-2-Kran und TLF 24/50 mit VSA aus. Bei Eintreffen bestätigt sich die erste Meldung nicht, es ist keine Person eingeklemmt, alle beteiligten haben Verletzungen leichterer Art, die Chamer Fahrzeuge rücken bis auf TLF 24/50 mit VSA kurze Zeit später wieder an der Wache ein. Die B22 wird während der Unfallaufnahme in Absprache mit der Polizei in Fahrtrichtung Rötz komplett gesperrt, die letzten Kräfte rücken nach einer Stunde von der Einsatzstelle ab.