29.11.2017 um 16:41 Uhr; Verkehrsunfall B20/85 Chammünster

Auf der B20/B85 Höhe Beschleunigungsstreifen Gewerbegebiet Chammünster in Fahrtrichtung Rötz kommt es zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW und 1 Kleintransporter. Die beiden Fahrspuren Richtung Roding sind teilweise, die in Richtung Rötz komplett blockiert. Neben dem Rettungsdienst wird auch die Chamer Feuerwehr alarmiert. ELW 1, VRW, LF 16/12, TLF 24/50 mit VSA und GW-Logistik-2-Kran rücken aus. Die Unfallstelle wird abgesichert und ausgeleuchtet, der Verkehr in Richtung Rötz ab der Anschlußstelle Gewerbegebiet Chammünster mit VSA abgeleitet, die Überholspur in Richtung Roding auf die rechte Spur verengt. Zur Unterstützung bei der Reinigung der Fahrbahn von Glassplittern und Fahrzeugteilen wird das THW Cham mit dem Kehrbesen nachgefordert. Die Kräfte rücken um 18:10 Uhr wieder an der Wache ein.