03.12.2017 um 14:45 Uhr; BMA Schule Cham

In einer Schule im Chamer Stadtgebiet läuft die BMA auf, KdoW, ELW 1, TLF 16/25, LF 16/12 rücken aus, weiteres Personal geht auf Wachbereichtschaft. In der Lüftungszentrale hat ein automatischer Melder ausgelöst, Geruch nach Fettdampf ist deutlich wahrnehmbar. In der Schulküche werden zur selben Zeit Speisen zubereitet, der Kochdampf über die Lüftung abgesaugt. Die Ursache des Luftaustritts der abgesaugten Luft im Technikraum ist nicht feststellbar, die BMA wird zurückgestellt, das Gebäude der anwesenden Haustechnik übergeben. Die Kräfte rücken nach 30 Minuten wieder an der Wache ein, die Wachbereitschaft wird aufgelöst.