05.12.2017 um 04:21 Uhr; Gefahrstoffmeldeanlage löst aus

In einem Chamer Industriebetrieb löst eine Gefahrstoffmeldeanlage für Ammoniak (NH3) aus. Der Betrieb stellt die Anlage zurück und bittet die Feuerwehr um Überprüfung. Die Kleinalarmschleife der Chamer Feuerwehr fährt mit KdoW, ELW 1 und LF 16/12 an und führt Messungen auf ausgetretenes NH3 durch, ohne Feststellung. Nach 30 Minuten rücken die Kräfte wieder an der Wache ein.