27.12.2017 um 22:30 Uhr; VU B20 Trefling, Person eingeklemmt -Fotos-

Ein PKW kommt auf der B20 von Cham in Richtung Straubing Höhe Abfahrt Trefling nach links von der Fahrbahn ab, rasiert mehrere kleinere Bäume und bleibt auf dem Dach liegen. Der Fahrer ist im Fahrzeug unter dem Lenkrad eingeklemmt. Neben den Wehren Traitsching, Sattelpeilnstein und Sattelbogen, wird auch der Chamer Rüstzug alarmiert. ELW 1, VRW, LF 16/12, RW-2-Kran, TLF 24/50 mit VSA und GW-Logistik-2-Kran rücken aus, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Die B20 wird in diesem Teilstück komplett für den Verkehr gesperrt, dies übernehmen aus Richtung Cham an der Anschlußstelle Wilting TLF 24/50 mit VSA und GW-Logistik-2-Kran, bei der Anschlußstelle Trefling TLF 16/25. Die Unfallstelle wird ausgeleuchtet und der Brandschutz sicher gestellt. In Absprache mit dem Rettungsdienst wird die Fahrertüre mit hydraulischem Gerät geöffnet und entfernt, das Heck des Fahrzeugs mit Abstützsystem "Stabfast" gesichert. Für eine schonenende Rettung der Person im Fahrzeug wird der Lenkradkranz abgeschnitten und die Person mittels Schaufeltrage aus dem Fahrzeug gehoben. Die Chamer Fahrzeuge rücken bis auf TLF 24/50 mit VSA nach einer Stunde wieder an der Wache ein.

         2017.12.27 VU B20 Trefling             2017.12.27 VU B20 Trefling              2017.12.27 VU B20 Trefling