01.03.2018 um 14:11 Uhr; Verkehrsunfall B22 mit 7 Fahrzeugen

Auf der B22 vom Knoten Ost in Richtung Roding kommt es zu einem Auffahrunfall mit 7 Fahrzeugen, 4 Personen sind verletzt und werden vom Rettungsdienst in Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Cham und Willmering werden anfangs auf die B22 zwischen Knoten Ost und Willmering alarmiert, auf der Anfahrt ist die Unfallstelle in entgegen gesetzter Richtung bereits zu erkennen. Auf Weisung der Polizei wird die Fahrspur in Richtung Roding für den Verkehr komplett gesperrt. Die Zufahrt von der Rachelstraße zur B22 nach Roding wird durch Willmering 11/1 und Cham 62/1 unterbunden, der Verkehr von der B22 am Knoten Ost durch TLF 24/50 mit VSA abgeleitet. ELW 1 und LF 16/12 übernehmen an der Einsatzstelle die Sicherstellung des Brandschutzes, binden auslaufende Betriebsstoffe und reinigen die Fahrbahn von Fahrzeugteilen. Die Kräfte rücken um 15:20 Uhr wieder an der Wache ein.