16.05.2018 um 20:01 Uhr; Fahrbahnverunreinigung Stadtgebiet Cham

Die Kleinalarmschleife Nacht 2 der Chamer Feuerwehr wird zu einer Fahrbahnverunreinigung in das Chamer Stadtgebiet alarmiert. Da zeitgleich eine Atemschutzweiterbildung mit eigenem Personal an der Feuerwache stattfindet, fährt ELW 1 und GW-Logistik-2-Kran zur Erkundung an. Es handelt sich lediglich um einen Dieselfleck von 4m2, die Kräfte vor Ort reichen aus, ein Abbruch der Übung ist nicht erforderlich. Bindemittel wird aufgebracht und eingerieben, im Anschluss wieder aufgenommen und die Fahrbahn gesäubert. Nach 30 Minuten rücken die beiden Fahrzeuge wieder an der Wache ein.