13.11.2018 um 17:33 Uhr; Verkehrsunfall B22 Höhe Altenstadt

Auf der Anfahrt zu einem VU auf der B20 Höhe Chammünster kommt ELW 1 zu einem Auffahrunfall auf der B22 Höhe Altenstadt und sichert die Unfallstelle ab. Die B22 in Fahrtrichtung Roding ist komplett blockiert, der Verkehr staut sich bereits stark auf der vielbefahrenen Bundesstraße zurück. Da LF 16/12 den vorangegangenen Einsatz mit der Tagschleife übernimmt, lässt der Einsatzleiter Vollalarm für die Chamer Feuerwehr auslösen. TLF 16/25 sperrt die Auffahrt an der Rachelstraße zur Auffahrt B22 in Richtung Roding, TLF 24/50 mit VSA übernimmt die Ableitung des Verkehrs am Knoten Ost auf die Rachelstraße. GW-Logistik-2-Kran rückt nach, bindet auslaufende Betriebsstoffe und säubert nach der Unfallaufnahme der Polizei die Einsatzstelle. Die Fahrbahn kann nach der Bergung der Fahrzeuge um 18:45 Uhr wieder für den Verkehr frei gegeben werden, die Kräfte rücken ab.