05.05.2019 um 15:59 Uhr; VU Rachelstraße mit 3 Verletzten

Im Kreuzungsbereich Rachel- /Waldmünchner Straße kommt es zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW und drei Verletzten. Der Kreuzungsbereich ist blockiert, Betriebsstoffe laufen aus. Neben der Kleinalarmschleife Tag 2 der Chamer Feuerwehr wird die FF Willmering mit MZF, alarmiert da sich der ELW 1 der Chamer Feuerwehr in Reparatur befindet. VRW, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran rücken aus, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Die Situation vor Ort erfordert eine Sperrung und weiträumige Umleitung des Verkehrs, der Einsatzleiter fordert TLF 16/25 zur Unterstützung nach. Parallel wird der Brandschutz sicher gestellt und die Batterien abgeklemmt. Nach Abschluß der Unfallaufnahme wird auf Weisung der Polizei Bindemittel aufgebracht und wieder aufgenommen, die Fahrbahn von Fahrzeugteilen gesäubert sowie eine Beschilderung Ölspur aufgestellt. Nach Aufnahme der Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen wird die Straße nach 1 Stunde wieder für den Verkehr frei gegeben, die Kräfte rücken ein.

2019.05.05 VU Rachelstraße mit 3 Verletzten