02.06.2019 um 18:43 Uhr; PKW Brand Janahofer und Nunsting

Passanten melden einen PKW der auf dem Parkplatz eines Discounters im Stadtteil Janahof zu brennen beginnt. Von der Wache fahren ELW 1, TLF 16/25 und LF 16/12 an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Auf dem gemeldeten Parkplatz wird kein brennendes Fahrzeug festgestellt, auch nicht auf den Parkplätzen der folgenden Discounter an diesem Straßenzug. Die ILS Regensburg teilt im weiteren Verlauf eine neue Adresse an einem Supermarkt im Ortsteil Nunsting mit. Der Einsatzleiter lässt TLF 24/50 von der Wache zum 300m entfernen Parkplatz ausrücken, während die restlichen Fahrzeuge wenden und die neue Alarmadresse anfahren. Bei Eintreffen raucht ein geparkter PKW aus dem Motorraum. Durch Einschlagen der Seitenscheib kann die Motorhaubenentriegelung gezogen und die Motorhaube geöffnet werden. Im Motorraum brennt unter anderem Dämmmaterial. Die Batterie wird abgeklemmt und ein C-Rohr unter Atemschutz vorgenommen. Nach kurzer Zeit ist Feuer aus, der Motorraum wird mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und mehrfach gekühlt. Nachdem die Temperaturen in einen normalen Bereich gesunken und konstant bleiben, wird das Fahrzeug dem inzwischen eingetroffenen Eigentümer übergeben, die Kräfte rücken wieder an der Wache ein, die Wachbereitschaft wird aufgelöst.