18.06.2019 um 20:57 Uhr; Verkehrsunfall Altenmarkt

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen wird die Feuerwehr Altenmarkt und die Kleinalarmschleife Nacht 3 der Cham Feuerwehr auf die B85, Knoten Süd in Richtung Anschlußstelle Cham West, alarmiert.

KdoW, ELW 1, LF 16/12 und TLF 24/50 mit VSA rücken aus, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. KdoW trifft als erstes Fahrzeug an der Einsatzstelle ein, die Unfallstelle ist nicht wie gemeldet auf der B85 sonder auf der Zufahrtsstraße zur B85. ELW 1 und TLF 24/50 mit VSA stellen die Alarmfahrt ein, der Kreuzungsbereich in der Zu- Abfahrt der B85 ist mit ausgelaufenen Betriebsstoffen und Fahrzeugteilen verschmutzt, nach Rückfrage bei den beteiligten Personen, keine Verletzten. Die Unfallstelle wird abgesichert und Bindemittel aufgebracht. In Absprache mit der Ortswehr ist diese ausreichend, LF 16/12 wird nicht mehr benötigt und stellt ebenfalls ein.

Zur Unterstützung bei der Beschilderung "Ölspur" wird GW-Logistik-2-Kran mit ausreichender Anzahl an Schildern nachgefordert. Nach 45 Minuten sind alle Chamer Fahrzeuge wieder an der Wache eingerückt und die Wachbereitschaft wird aufgelöst..