26.07.2019 um 15:12 Uhr; VU B85 Abfahrt Chameregg

Auf der B85 zwichen Chammünster und Chamerau kommt es Höhe Chameregg zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW, ein Fahrzeug liegt auf dem Dach, mehrere Verletzte. Neben den örtlichen Feuerwehren wird auch der Chamer Rüstzug alarmiert. ELW 1, VRW, LF 16/12, TLF 16/25 und GW-Dekon mit VSA rücken aus. Bei Eintreffen ist keine Person mehr eingeklemmt, die Fahrbahn komplett blockiert, Betriebsstoffe laufen aus. Für die Totalsperre der B85 ab Chamerau wird die FF Chamerau nachgefordert, GW-Dekon sperrt mit VSA die Abfahrt der B20 in Richtung Chamerau. LF 16/12 und TLF 16/25 der Chamer Feuerwehr werden nicht mehr benötigt und brechen die Einsatzfahrt ab. VRW und ELW 1 rücken nach 1 Stunde, GW-Dekon nach 2 Stunden an der Wache ein.

2019.07.26 VU B85 Abfahrt Chameregg