03.10.2019 um 13:10 Uhr; Gasgeruch im Freien

Ein Verkehrsteilnehmer fährt hinter einem Tanksattelzug von Furth im Wald in Richtung Cham auf der B20. Während der Fahrt stellt der PKW Fahrer einen für ihn undefinierbaren Geruch, er meint "Gas", fest, der aus dem LKW kommt, der LKW stoppt am Parkplatz Satzdorf an der B20. Neben den Feuerwehren Chammünster und Runding wird auch der Gefahrgutzug der Chamer Feuerwehr alarmiert. ELW 1, TLF 16/25, LF 16/12, TLF 24/50 mit VSA und GW-Mess rücken aus, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Vor Ort zeigt sich das der LKW in seinem Tankauflieger flüssiges Bitumen in heißem Zustand transporiert, der Geruch im Bereich des LKW ist nicht "Gas" sondern eindeutig Bitumen. Die Feuerwehr stellt den den Einsatz ein und die Kräfte fahren zurück zur Wache.