22.10.2019 um 12:52 Uhr; Dieselspur Janahof

Die Kleinalarmschleife Tag 1 der Chamer Feuerwehr wird zu einer Fahrbahnreinigung nach Janahof alarmiert. Auf einer Länge von 100m hat ein PKW Diesel verloren. ELW 1, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran fahren zeitunkritisch an. Es wird eine Beschilderung Ölspur zur Absicherung aufgestellt, die Spur mit Bindemittel abgestreut und eingerieben. Die Dieselspur zieht sich bereits von der Landkreisgrenze Regen/Cham auf der B85 über Oberndorf, Zandt, Schachendorf, Vilzing und über Tasching bis nach Janahof. Die jeweiligen Straßenlastträger werden zur Beurteilung der weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr verständigt, die Aufnahme des Bindemittels übernimmt im Auftrag der Straßenlastträger eine von ihnen beauftragte Kehrmaschine. Die Kräfte rücken nach 1,5 Stunden an der Wache ein.

Während des Einsatztes wird die Kleinalarmschleife Tag 1 zusammen mit der FF Altenmarkt zu einem erneuten Einsatz alarmiert, Verkehrsunfall mit Verletzten auf die B85 Höhe Knoten West. ELW 1 übernimmt den neuen Auftrag, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran verbleiben an der ersten Einsatzstelle.