28.09.2020 um 13:02 Uhr; BMA Pflegeeinrichtung

In einer Chamer Pfegeeinrichtung löst die Brandmeldeanlage aus. Der Chamer Löschzug fährt mit ELW 1, TLF 16/25, DLK(A) 23/12 und LF 16/12 an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Bei Eintreffen ist der Gebäudeteil bereits komplett geräumt. Auf einem Stockwerk haben in zwei unterschiedlichen Bereichen je ein Melder ausgelöst. Der Einsatzleiter erkundet zusammen mit Gruppenführer und Angriffstrupp TLF 16/25 im Gebäude. Trotz intensivster Absuche ist die Ursache für die zeitgleiche Auslösung von zwei Meldergruppen nicht feststellbar, Die Räumung wird aufgehoben, Patienten und Angestellte können das Gebäude wieder betreten. Ein Techniker wird für die Überprüfung der BMA informiert und kommt umgehend zur Einsatzstelle, die Feuerwehr rückt nach 40 Minuten ein.