18.11.2020 um 10:21 Uhr; Rauchentwicklung Seniorenheim Roding

Die Feuerwehr Roding wird primär zu einem abgelaufenen Brandmelder in ein Seniorenheim alarmiert. Bei der Erkundung wird eine Rauchentwicklung im Keller festgestellt, die Alarmstufe auf B5 erhöht. Die Kleinalarmschleife "Drehleiter" der Chamer Feuerwehr fährt mit TLF 24/50 und DLK(A) 23/12 an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Bei Eintreffen im Bereitstellungsraum ist "Feuer aus", alle Kräfte können abrücken.