16.11.2021 um 09:34 Uhr; VU B85 Chameregg PKW-LKW

Auf der B85 zwischen Chammünster und Chamerau kommt es an der Anschlussstelle Chameregg zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW. Neben der Feuerwehr Chammünster fahren VRW, LF 16/12 und RW-2-Kran an. Der PKW Fahrer ist leicht verletzt, nicht eingeklemmt, und kann sein Fahrzeug eigenständig verlassen, der LKW Fahrer unverletzt, RW-2-Kran bricht daraufhin die Einsatzfahrt ab. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbei geleitet, der Brandschutz sichergestellt und die Batterie abgeklemmt. Nach der Unfallaufnahme werden ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden und durch den Straßenlastträger eine Beschilderung "Ölspur" aufgestellt. Die Chamer Fahrzeuge rücken nach 1 Stunde an der Wache ein.

2021.11.16 VU B85 Chameregg PKW-LKW