12.05.2022 um 14:36 Uhr; Wasserrettung Person im Fluß Regen

Der ILS Regensburg wird eine Person im Fluß Regen auf Höhe dem Chamer Freibad gemeldet, die Person ist allem Anschein nach in den Fluß gefallen. Neben Rettungsdienst und Wasserrettung wird auch die Chamer Feuerwehr alarmiert. KdoW, ELW 1 mit Wasserrettungsschutzanzügen, VRW mit RTB 1 und LF 16/12 rücken aus. Bei Eintreffen KdoW ist die Person bereits durch anwesende Kräfte der Polizei aus dem Wasser gezogen und liegt an der Uferböschung. KdoW und ELW 1 fahren an, die restlichen Kräfte der Feuerwehr wenden. Der Einsatzleiter lässt kurz darauf TLF 16/25 aus der Wachbereitschaft nachrücken, die Uferböschung an dieser Stelle glimmt auf etwa 1m2. Die Böschung wird eingewässert und mit Wärmebildkamera kontrolliert, keine Auffälligkeiten, die Feuerwehr rückt nach 30 Minuten ein.