05.07.2022 um 08:24 Uhr; Wasserrettung Person im Fluß Regen

Zusammen mit der Wasserrettung wird die Chamer Feuerwehr zu einer Person im Fluß Regen in das Stadtgebiet alarmiert. KdoW, ELW 1 mit Trupp in Wasserrettungsschutzanzügen, VRW mit RTB und LF 16/12 rücken aus. An einer seichten Stelle wurde im Fluß eine Person angeschwemmt, der Trupp mit Wasserrettungsschutzanzügen geht gesichert vor und verbringt die Person an das Ufer. Der Notarzt stellt im Anschluß den Tod fest. Die Kräfte rücken nach 30 Minuten wieder an der Wache ein.