24.05.2014 00:07 Uhr; Getriebeöl Stadtgebiet Cham

Mehrere Verkehrsteilnehmer melden über Notruf eine ausgedehnte Ölspur im Bereich Steinmarkt in Cham, die ILS Regensburg löst die Kleinalarmschleife Nacht 2 der Chamer Feuerwehr aus. ELW 1, LF 16/12 und GW-Logistik rücken aus. In der Schleinkoferstraße Höhe Finanzamt platzt einem PKW das Getriebe, Motoröl läuft massiv aus. Der PKW setzt mit heulendem Motor unbeirrt seine Fahrt über die Ludwigstraße bis Steinmarkt/Klosterstraße/Schulstraße fort und bleibt stehen. Die Einsatzstelle wird abgesichert und eine Beschilderung "Ölspur" aufgestellt. Die teilweise spiegelglatte Fahrbahn wird mit Bindemittel abgestreut und gesäubert, die Einsatzstelle durch die Polizei abgenommen. Die Kräfte rücken nach 40 Minuten wieder an der Wache ein.