07.07.2014 22:15 Uhr; Sturmeinsätze - Bilder2014.07.07 Unwetter Weiding

Die ILS Regensburg alarmiert anfangs die Kleinalarmschleife VSA Nacht zu einem Einsatz auf die B20 zwischen Chammünster und Kothmaißling, mehrere Bäume auf der Bundesstraße. GW-Dekon mit VSA rückt zur Absicherung der örtlichen Feuerwehren aus, parallel fährt die Drehleiter zu einem abgedeckten Dach in die Gemeinde Runding, später nach Weiding. Die Kleinalarmschleife Nacht 1 der Chamer Feuerwehr wird alarmiert, es folgen Einsätze im Stadtgebiet sowie in den Ortschaften Kothmaißling und Weiding. Bäume werden von Fahrbahnen geräumt, abgedeckte und/oder durch Taubenei große Hagelkörner beschädigte Dächer gesichert und mit Planen gegen Regen geschützt, sowie Einsatzstellen großflächig mit Lichtmast und Lichttraverse ausgeleuchtet. Im Einsatz zahlreiche Feuerwehren der Umgebung, sowie das Chamer THW. Eingesetzte Fahrzeuge der Chamer Feuerwehr ELW 1, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Dekon mit VSA, GW-Logistik Kran, GW-Licht. Die letzten Kräfte rücken gegen 02:30 Uhr wieder ein.