03.10.2014 15:00 Uhr; VU Knoten Cham Mitte B20 -Fotos-

Zwei PKW stoßen im Kreuzungsbereich Knoten Cham Mitte zusammen, die Fahrspur Richtung Furth im Wald ist blockiert, Betriebsstoffe laufen aus, mehrere Verletzte. Neben Rettungsdienst und Notarzt rückt die Chamer Feuerwehr mit ELW 1, VRW, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran aus, später kommt TLF 16/25 zur Unterstützung bei der Verkehrslenkung hinzu. Die Einsatzstelle wird abgesichert, die Fahrspur Richtung Furth im Wald nach Rücksprache mit der Polizei gesperrt. An beide Fahrzeugen werden die Batterien abgeklemmt und der Brandschutz sicher gestellt. Nach der Bergung der Fahrzeuge wird die Fahrbahn gereinigt und eine Beschilderung "Ölspur" nach Weisung der Polizei aufgestellt. Die Kräfte rücken nach über 1 Stunde wieder an der Wache ein.