23.10.2014 20:00 Uhr; Heizöl läuft aus; Wilting -Fotos-

Nach dem Befüllen von 4 Heizöltanks in der Gemeinde Traitsching kommt es an den Tanks zu massivem Austritt von Heizöl. Der Eigentümer verständigt die Feuerwehr. Neben der Ortsfeuerwehr Traitsching rückt der Chamer Rüstzug mit ELW 1, LF 16/12, RW-2-Kran, GW-Logistik-2-Kran und WLF Kran mit AB-Ladeboden und 8 IBC Behältern aus. Im Tankraum läuft aus 2 von 4 Tanks Heizöl aus, es steht bereits 3cm hoch im Raum. Ein Trupp rüstet sich mit Ölschutzkleidung aus und steigt in den Tankraum ein. Mit Hilfe der Gefahrstoffumfüllpumpe wird zuerst der Füllstand in allen Tanks abgesenkt bis kein Heizöl mehr austritt. Dann wird der Boden im Raum so gut als möglich abgesaugt. Das Öl wird in zwei je 1000l fassenden IBC Behältern zwischengelagert. Im gesamten Heizraum werden Ölvliestücher ausgelegt, der Eigentümer vertändigt am nächsten Tag eine Fachfirma zur Reinigung. Die Kräfte rücken nach fast 3 Stunden wieder an der Wache ein.