26.10.2014 02:39 Uhr; Schaufenster sichern

Unbekannte werfen in der Chamer Innenstadt eine 2x4m große Schaufensterscheibe ein. Zeugen verständigen die Polizei. Die Streife fordert die Chamer Feuerwehr an um das Schaufenster zu sichern. Die Kleinalarmschleife Nacht 4 wird alarmiert. Das Loch in der Mitte der Scheibe wird mit Klebefolie abgeklebt und ein Bauzaun vor dem Fenster aufgestellt. Im Einsatz ELW 1, RW-2 Kran und GW-Logistik-2 Kran. Die Kräfte rücken nach 30 Minuten wieder ein.